Prüfung Brauchbarkeit 2022 Modul 1.1

Samstag, 27.08.2022

Brauchbarkeitsprüfung am 27. August 2022 für Modul 1.1 durch die Jägervereinigung Ulm e.V. - Meldeschluss ist der 13. August 2022

Brauchbarkeitsprüfung Modul 1.1

Am 27. August 2022 findet eine Brauchbarkeitsprüfung durch die KJV Ulm
e.V. statt.

Geprüft wird im Revier Laichingen V das Modul 1.1. nach der BrbkPO
2017.

Es können maximal 5 Hunde zugelassen werden. Bedingungen der Zulassung
gem. PO Brauchbarkeitsprüfung 2.2.

Modul 1.1: Zum Nachweiß der jagdlichen Brauchbarkeit für Nachsuchen im
Schalenwildrevier. Die Übernachtfährten von 400 m werden mit
Wildschweiß gespritzt.

Das Nenngeld für Modul 1.1 beträgt für diese Prüfung € 140,00.

Nennung bitte mit unterschriebenem Anmeldeformular und folgenden
Unterlagen ausnahmslos per Briefpost, an Prüfungsleiter Günther
Schneider, Wiesensteiger Str. 8, 72589 Westerheim senden:

- Ahnentafel oder Herkunftsnachweis

- Nachweis der gültigen Tollwutschutzimpfung zur Prüfung (mind.4
Wochen, max. 12 Monate zurückliegend)

- Nachweis über bereits angelegte Prüfungen

- Gültiger deutscher Jagdschein

Die Teilnahme erfolgt ohne jede Haftung seitens des Veranstalters und
des Revierinhabers. Die Hunde müssen gechipt sein.

Rückfragen unter 0171 3113434 an Günther Schneider, Hundeobmann

Meldeschluss: 13. August 2022

 

Der Hundeobmann