Wildtierportal

Im November ist das Wildtierportal des Landes Baden-Württemberg für eine umfassende Digitalisierung der Prozesse im Jagdbereich veröffentlicht und in der Zeitschrift "Jagd in Baden-Württemberg" 12/2020 vorgestellt worden

Erstellt am 30.07.2021

Das Wildportal Baden-Württemberg wurde vom Ministerium für ländlichen Raum und Verbraucherschutz gemeinsam mit dem Landesjagdverband entwickelt und ist unter der Adresse www.wildtierportal-bw.de erreichbar.

Im Wildtierportal finden die Jägerinnen und Jäger Informationen zu Wildtieren und der Jagd in Baden-Württemberg. Diese sind für die Jägerschaft und interessierte Bürgerinnen und Bürger in einem öffentlichen Bereich zugänglich.

In einem internen, passwortgeschützten Bereich ist es Jägerinnen und Jägern möglich, ihre Jagdstrecken digital zu erfassen, auszuwerten und am Ende des Jagdjahres der unteren Jagdbehörde einfach zu senden. Hierfür müssen sich Revierpächter einmalig im Wildportal registrieren und ihr eigenes Revier auswählen. Nach einer Überprüfung durch die untere Jagdbehörde werden sie freigeschaltet und können nach Bedarf Begehungsscheininhaber zu ihrem Revier hinzufügen. Zusätzlich erhält jeder Jagdpächter/ in zukünftig Zugriff auf seine digitalen Revierkarten und weitere Funktionen.

Das Wildtierportal-BW wird in den kommenden Monaten und Jahren stetig weiterentwickelt und mit neuen Funktionen ausgestattet, wie beispielsweise die Integration der Fördermaßnahmen InfraWild sowie der Möglichkeit Reviereinrichtungen in seine digitalen Revierkarten einzutragen.

Wenn sie Rückfragen zum Wildtierportal haben, melden Sie sich gerne bei dem zuständigen Wildtierpionier. Wir freuen uns auf ihre Kontaktaufnahme. Für Fragen aus der Jägervereinigung Ulm e.V., die über den Artikel in "Jagd in Baden-Württemberg" steht ihnen unser Jäger Ottmar Fürsich als Wildtierpionier  auch in Coronazeiten zur Verfügung.

Email und Kontakt: ottmarfuersich@outlook.com

 

Zurück zur Übersicht