Plakataktion - Wer´s Wild mag nimmt Rücksicht !

Bei den Brut- und Setzzeiten der Wildtiere in unseren Wäldern.

Erstellt am 16.04.2021

Das Frühjahr hält unaufhaltsam seinen Einzug, die kalte und winterliche Jahreszeit verabschiedet sich. Damit verbunden sind alljählich die Brut- und Setzzeiten die nun zeitnah beginnen werden.

Mit einem Unterschied zu den vergangenen Jahren, bedingt durch die lang anhaltende Coronazeit- und die schon sehr lang anhaltenden Einschränkungen für die Bürger*innen im Stadtkreis Ulm und Alb-Donau-Kreis, bewegen sich sehr viel mehr Menschen in den Wädern - Feld und Flur. Oftmals werden die heimischen Bewohner (unsere Wildtiere) nicht berücksichtigt und/oder es wird nicht daran gedacht- das Wälder und Felder die Lebens- und Wohnräume unserer Wildtiere sind.

Aus diesem Grund möchten die Jagdverbände -  Deutscher Jagdverband, Landesjagdverband Baden-Württemberg und die Jägervereinigungen in diesem Jahr die Waldbesucher deutlich sichtbar auf die Brut- und Setzzeiten unserer Wildtiere hinweisen.

Auch die Jägervereinigung Ulm e.V. hat in diesem Jahr ihren aktiven Beitrag geleistet. Wir haben eine Plakataktion "Wer´s Wild mag nimmt Rücksicht!" für die Jäger*innen mit toller Unterstützung von Sponsoren (Firma Anschütz, Firma GEO Bohrtechnik, Firma Lehner Agrarhandel, Jagdschule Blautal) umsetzen können. Informatives Plakat, tolle Sponsoren und ein großes Interesse der Jäger*innen an der diesjährigen Aktion die Vielzahl der Waldbesucher hinzuweisen, dass Wildtiere in den kommenden Wochen ihre Brut- und Setzzeit haben und besonders geschützt werden müssen.

Durch den hohen Zuspruch der Jäger*innen haben wir eine zweite und abschließende Plakataktion für unsere Mitglieder in Vorbereitung. Die Leiter der Hegeringe wurden durch die Jägervereinigung Ulm e.V. bereits angeschrieben. Der Vorstand möchte sich bei allen Sponsoren, bei allen Hegeringleitern und Mitgliedern bedanken, die zu diesem großen Erfolg zum Schutz unserer Wildtiere beigetragen haben.

Waidmannsheil

der Vorstand

 

Zurück zur Übersicht