Hegering Bermaringen gewinnt Dörr-Cup

  • Gewinner des Dörr-Cups, von links nach rechts: Martin Müller, Wolfgang Schmid, Silke Hüsing   Bild: T.Bretschneider

    Gewinner des Dörr-Cups, von links nach rechts: Martin Müller, Wolfgang Schmid, Silke Hüsing Bild: T.Bretschneider

Erstellt am 05.04.2019

Der Hegering Bermaringen hat die Einladung der Kreisgruppe Neu-Ulm des BJV zum Vergleichsschießen "Dörr-Cup" wahr genommen und mit zwei Mannschaften á drei Teilnehmern am Samstag den 30.04.2019 im Schützenhaus in Schwaighofen mitgeschossen (Wolfgang Schmid, Silke Hüsing, Martin Müller, Jürgen und Michael Groner, sowie Thomas Bretschneider).

Es galt sich in mehreren Gewehr- und Pistolendisziplinen zu messen. So waren mit dem Gewehr folgende Herausforderungen zu meistern: Überläufer breit, 100m, sitzend, Waffe in der Führhand aufgelegt; Rehbock breitstehend, 100m, sitzend aufgelegt auf Jagdrucksack; Fuchs sitzend, 100m, stehend angestrichen am dicken Fichtenstamm; Gams, 100m, groß und klein, sitzend aufgelegt; Anschußscheibe BJV, 100m, sitzend aufgelegt. Abgerundet wurde der Bewerb durch das Pistolenschießen auf Rehbock, Sau und sitzendem Fuchs auf 10m.

Die Veranstaltung war gut besucht und sehr gut organisiert, besten Dank hierfür. Neben Schießnadeln für die einzelnen Disziplinen erwarteten die Sieger und Gewinner der Verlosung vielerlei Preise gestiftet von Fa. Dörr, Neu-Ulm (www.doerr-outdoor.de). Besonders erfreulich war für uns, dass unser Team 1 am Ende des Tages den Wettbewerb für sich gewinnen konnte.

 

T. Bretschneider
HRL Bermaringen

Erstellt am 05.04.2019
Zurück zur Übersicht