Arbeitseinsatz am Jägerheim "Türmle"

am 18.05.2019

Erstellt am 20.05.2019

Diese Zeilen sollen zur Information der Vereinsmitglieder und zum Lob der
ehrenamtlich helfenden Kräfte dienen.

Zum Motto „Unser Vereinsheim soll schöner werden“ hat die Jägervereinigung und
Manfred Chaloun zur „Putzete“ am und ums Vereinsheim gerufen und das
Interesse der Vereinsmitglieder war größer als zuerst erwartet.

So konnte der Arbeitseinsatz auf mehrere Termine verteilt werden.
Am Samstag, 18.5. waren 10 Helfer von den Hegeringen 4,5,6 und 10 im
notwendigen und freiwilligen Einsatz. Mit eigenen Mähmaschinen, Motorsensen,
Motorsägen sowie Werkzeugen und Gerätschaften ging es an die umfangreiche
Arbeit.

Endlich konnte das Dach des Vereinsheims vom Moosbelag befreit werden, der
sich dort über Jahre gebildet hatte. Dabei wurden natürlich auch die verdreckten
Dachrinnen gereinigt.

Der verschüttete hintere Bereich des Gebäudes wurde wieder zugänglich gemacht
und von sperrigem Geäst, Laub und Unrat gesäubert. Viel Müll wurde auf den
mitgebrachten Anhänger geladen und zur Entsorgung gefahren.
Die große Wiesenfläche wurde gemäht und der Grasbewuchs im weiten Gelände-
Umfeld mit Motorsensen freigeschnitten.

Beeindruckend, was von dieser Gruppe von 8.00 bis 12.00 Uhr alles geleistet
wurde. Dafür hat sie wirklich großen Dank und Anerkennung verdient!

Bei der Freude am zielgerichteten gemeinsamen Schaffen zeigte sich auch der
kameradschaftliche Zusammenhalt der Mitglieder unterschiedlicher Hegeringe.
Da schmeckten nach getaner Arbeit dann natürlich auch das von der
Jägervereinigung gestellte Vesper und die Getränke mit einem Dankes-Gruß von
KJM Max Wittlinger.

Den nächsten „Einsatztermin“ wird Manfred Chaloun nach den Pfingstferien
bekannt geben. Dann bitte wieder zahlreich melden!

Als ob das Vereinsheim aus dem „Dornröschenschlaf“ erwacht wäre, könnte man
meinen, und es wieder mit jungem, interessanten Leben erfüllt werden will?!
Es liegt an uns Vereinsmitgliedern.


Mit Waidmannsheil und Horrido
Josef Gruber

Erstellt am 20.05.2019
Zurück zur Übersicht