Arbeitseinsatz am Jägerheim "Türmle"

am 24.07.2021

Erstellt am 30.07.2021

Diese Zeilen sollen zur Information der Vereinsmitglieder und zum Lob der
ehrenamtlich helfenden Kräfte dienen.

Zum Motto „Unser Vereinsheim soll schöner werden“ hat die Jägervereinigung Ulm e.V. und
der Vorstand zur „Putzete“ am und ums Vereinsheim gerufen und das
Interesse der Jäger*innen war einfach toll!!

Seit fast zwei Jahren Stillstand im Jägerheim - Corona bedingt wurden umfangreiche Grünarbeiten,
Putzarbeiten durchgeführt. Das Grüngut wurde mit Anhängerfahrzeugen weg gefahren, mit eigenen Mähmaschinen, Motorsensen,
Motorsägen und Freischneidern sowie Werkzeugen und Gerätschaften wurden die notwendigen und umfangreichen Arbeiten erledigt

Viel Müll wurde auf die mitgebrachten Anhänger geladen und zur Entsorgung gefahren.

Die Arbeiten konnten durch den enormen Einsatz von der Gruppe von 8.00 bis 13.00 Uhr erledigt werden. Dafür hat sie wirklich großen Dank und Anerkennung verdient!

Bei der Freude am zielgerichteten gemeinsamen Schaffen zeigte sich auch der
kameradschaftliche Zusammenhalt der Mitglieder unterschiedlicher Hegeringe.
Da schmeckten nach getaner Arbeit dann natürlich auch das von der
Jägervereinigung gestellte Vesper und die Getränke mit einem Dankes-Gruß
vom Vorstand.

Waidmannsheil
der Vorstand

Zurück zur Übersicht