Lernort Natur: Kindergarten Bermaringen

Zu Besuch im Bermaringer Kindergarten:

 


Am 5.Juli organisierte Herr Walter Sautter einen Morgen mit den Jagdhornbläsern und der Jugendobfrau im Bermaringer Kindergarten.

 

Zur Begrüßung gab es beiderseits erst mal ein Ständchen. Nach "Aufbruch zur Jagd", "Sau Tot", "Fuchs Tot", "Reh Tot" und "Zum Essen" gab es ein Vesper, das Frau Hilde Mayer (Ortsvorsteherin der Gemeinde Bermaringen) mitgebracht hatte. Wer schon mit essen fertig war, durfte selbst mal ausprobieren, ob man ein Ton aus dem Horn heraus bekommt, was den meisten sehr gut und auf Anhieb gelungen ist.

 

Gestärkt ging es dann mit Frau Pulvermüller auf Erkundungstour. Neugierig wurden die vor Ort verteilten Präparate genauestens untersucht und viele Fragen rund ums Thema Wildtiere konnten beantwortet werden.

 

Am Schluss gab es dann noch die große Überraschung: der kleine Buntfalke Floki durfte von den mutigen Kindern geatzt/gefüttert werden. Denn die kleinen spitzen Krallen pieksen schon ein bisschen auf der Hand, wenn er darauf landet.

 

Miriam Pulvermüller

Zurück zur Übersicht