Lernort Natur im Örlinger Tal

mit der Grundschule Michelsberg

Am 4. Mai haben wir mit 19 Kindern der 3 Klasse von der Grundschule Ulm-Michelsberg einen kleinen Ausflug in den Wald im Örlinger Tal gemacht .
Zuerst haben wir Präparate, die vor dem Unterricht im Wald versteckt wurden, gesucht und gemeinsam zusammengesammelt.

Jeder durfte mit anpacken und schnell wurden alle entdeckt, nur bei dem kleinen Kitz, das so gut getarnt ist, hat es etwas länger gedauert. Nur die kleinen Lauscher schauten aus dem hohen Gras heraus.

Mit diesen Präparaten und zur Ergänzung mit Postern wurde eine theoretsche Unterrichtsstunde durchgeführt. Im Anschluss gab es Vesper und ein paar Waldspiele zur Aufrundung.,

 

Miriam Pulvermüller

Zurück zur Übersicht