Besuch beim Schwäbischen Alb Verein der Ortsgruppe Westerstetten

Ein Besuch beim Schwäbischen Alb Verein der Ortsgruppe Westerstetten

 

Am 18. Feb war ich mit einer bunt gemischten Gruppe mit Kindern im Alter von 4-14 Jahren unterwegs.

 

Wir hatten uns am alten Sportplatz in Westerstetten am Waldrand getroffen um dann auf dem weiteren Weg einige Wildtiere zu erkunden.

Die Kinder waren sehr interessiert an unseren heimischen Greifvögeln und Eulen. Wie schnell fliegt ein Falke? Wie weit kann er sehen und riecht er überhaupt etwas? Deshalb haben wir diese Fragen einmal genauer unter die Lupe genommen und das nicht nur sprichwörtlich. Mit einer Lupe konnten Federn und Gewölle genauer betrachtet werden.

 

Am Schluss sind wir dann noch mit Tee und Stockbrot gemütlich am Lagerfeuer gesessen.

 

Miriam Pulvermüller
Obfrau Lernort Natur

Zurück zur Übersicht